Archiv für die Kategorie 'Lyrische Aussendungen'

14. Dezember 2016

Bäume leuchtend

Mein diesjähriger lyrischer Weihnachtsgruß stammt aus der Feder von Jahann Wolfgang von Goethe.
Mit diesem Gedicht wünsche ich Ihnen eine wunderschöne, friedvolle und besinnliche Weihnachtszeit,
und natürlich auch einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.

 

20. März 2016

Seid Willkommen im Frühling!

robin-williams-beste-zitate-11-638

 

17. Dezember 2015

Lyrische Aussendung KW 52 Frohes Fest

Es ist eine kleine Weile her, da ich mich das letzte Mal bei Ihnen gemeldet habe. Trotzdem möchte ich nicht versäumen Ihnen ein wundervolles Weihnachtsfest zu wünschen. Genießen Sie die besinnliche Zeit im Kreise Ihrer Lieben und lassen Sie das Jahr friedvoll aber doch mit Ausgelassenheit ausklingen. Ich sende Ihnen zum Ende dieses Jahres der Tradition folgend einen lyrischen Weihnachtsgruß.

Diesmal ist es ein sehr besonderes Gedicht. Die wahrlich sehr gelungene Premiere des neunen Programms mit Gedichten von Lene Voigt, erinnert mich daran, dass meine Wurzeln aus dem Erzgebirge stammen.
So also sende ich Ihnen heute von Karl-Hans Pollmer das Gedicht
„Mei Peremett“.

 

15. November 2015

Lyrische Aussendung KW 47

paris

 

Heute kann ich einfach nur stumm bleiben. Angesichts der Ereignisse in Paris bin ich gerade nicht in der Lage Ihnen einen lyrischen Gruß für den Wochenbeginn zu bescheren. Paris ist an diesem Wochenende wiederholt zum Sinnbild für die Dummheit der Gewalt geworden, die auf dem gesamten Edenrund immer noch herrscht.

 

 

8. November 2015

Lyrische Aussendung KW 46

freitag-der-13

Wer abergläubisch ist wird sicher die nächste Woche verwünschen und hoffen, diese möge bald vorbei sein. Uns uns erwartet in der kommenden Woche ein Freitag, der 13.!
Wer also unter der Paraskevedekatriaphobie leidet sollte sich einfach zurücklehnen und einem der schönsten Liebesgedichte lauschen.

 

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »